News
 

24-jähriger Bundeswehrsoldat stirbt an Spätfolgen eines Anschlags

Berlin (dts) - Ein 24-jähriger Soldat der Bundeswehr ist heute an den Spätfolgen eines Anschlags gestorben. Das teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums mit. Demnach fand der Anschlag in Afghanistan bereits im August letzten Jahres statt. Damals waren insgesamt drei Soldaten teilweise schwer verletzt worden. Ende Juni 2009 waren drei deutsche Soldaten bei einem Angriff der Taliban auf einen Bundeswehr-Konvoi gestorben, als ihr Fahrzeug in einen Wassergraben stürzte.
DEU / Afghanistan / Bundeswehr / Terrorismus
05.10.2009 · 12:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen