News
 

239 Tote nach Erdbeben in der Türkei

Istanbul (dpa) - Rettungskräfte haben nach dem Erdbeben im Osten der Türkei bisher 239 Tote gefunden. Katastrophenschützer setzen mittlerweile auch schweres Räumgerät ein. Aus dem ganzen Land wurden Ärzte und Helfer in das Gebiet gebracht, um die mehr als 1000 Verletzten der Katastrophe zu versorgen. Auch aus Deutschland starteten heute Helfer. Die Hilfsorganisation humedica schickte ein medizinisches Ersteinsatzteam los. Die Istanbuler Erdbebenwarte Kandilli befürchtet insgesamt mehr als 1000 Todesopfer.

Erdbeben / Türkei
24.10.2011 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen