News
 

23 Tote bei Frontalzusammenstoß in Peru

Lima (dpa) - Bei dem Frontalzusammenstoß von zwei Bussen im Süden Perus sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 30 Passagiere sind bei dem Unglück in der Region Lampa verletzt worden. Eines der Fahrzeuge war bei hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten und in den entgegenkommenden Bus gerast. Peru gilt als eines der Länder mit dem gefährlichsten Straßenverkehr. Die Straßen sind oft in schlechtem Zustand, die Fahrzeuge überaltert und die Fahrer unvorsichtig.
Unfälle / Peru
03.07.2009 · 03:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen