News
 

23-Jährige verletzt bei Amoklauf vier Frauen schwer

Osnabrück (dpa) - Eine geistig verwirrte Frau hat bei einem Amoklauf mit einem Messer vier Frauen in der Osnabrücker Innenstadt schwer verletzt. Die 23-Jährige stach wahllos auf Passantinnen im Alter zwischen 20 und 33 Jahren ein. Wie die Staatsanwaltschaft Osnabrück berichtete, schwebte zunächst eines der vier Opfer in Lebensgefahr. Die junge Frau konnte aber mit einer Notoperation gerettet werden. Laut Staatsanwaltschaft spielten möglicherweise Beziehungsprobleme der Frau mit ihrem Freund eine Rolle.
Kriminalität
01.06.2009 · 19:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen