News
 

22 Tote in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei Gefechten und Anschlägen sind in Afghanistan mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Kämpfer der radikal- islamischen Taliban enthaupteten in der westlichen Provinz Herat vier Angehörige einer regierungstreuen Stammesmiliz. Das teilte ein Armeesprecher mit. Anschließend seien afghanische und amerikanische Soldaten ausgerückt und hätten zehn Aufständische getötet. Gestern starben zudem acht Zivilisten in der Nähe von Kabul im Zusammenhang mit mehreren Explosionen. Inzwischen wurde bekannt, dass Präsident Hamid Karsai in den nächsten Tagen in Washington erwartet wird.
Konflikte / Afghanistan
09.05.2010 · 11:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen