News
 

22 Menschen sterben bei Flugzeugabsturz in Patagonien

Buenos Aires (dpa) - Beim Absturz einer Passagiermaschine im Süden Argentiniens sind alle 22 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Der Unglücksort in Patagonien liegt etwa 1500 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Buenos Aires. Die Piloten der zweimotorigen Propellermaschine sollen vor dem Unglück noch mehrere Notrufe abgesetzt haben. Die genaue Absturzursache ist unklar. In Medienberichten war von einer möglichen Vereisung der Maschine sowie einem anderen technischen Versagen die Rede.

Luftverkehr / Unfälle / Argentinien
19.05.2011 · 07:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen