News
 

22-jährige Mutter aus Graz tötet Kind direkt nach Geburt

Graz (dts) - In Graz hat eine 22-jährige Frau am vergangenen Samstag ihr Kind direkt nach der Entbindung in ihrem Elternhaus getötet. Wie die Tageszeitung "Österreich" berichtet, steht die Frau unter Verdacht, ihr lebensfähiges Kind selbst entbunden und dann erstickt zu haben, um die Geburt zu verheimlichen. Die Tat wurde entdeckt, als die Frau am Samstagabend starke Blutungen bekommen hatte und in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Das Personal alarmierte daraufhin die Polizei. Nach Angaben der Behörden waren die Eltern beim Eintreffen der Beamten gerade dabei, die Spuren der Geburt zu beseitigen. Das tote Kind wurde dann wenig später im Wohnhaus gefunden. Die Mutter konnte aufgrund ihres "psychischen Ausnahmezustandes" noch nicht zur Tat befragt werden.
Österreich / Mord / Familien
10.08.2009 · 11:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen