News
 

22 EHEC-Tote in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Suche nach dem EHEC-Erreger geht weiter: Erste Laborproben von Sprossen aus Niedersachsen fielen negativ aus. Die Zahl der Opfer steigt: 22 Tote hat der Darmkeim mittlerweile in Deutschland gefordert. Das teilte das Robert Koch-Institut der dpa mit. Die meisten Toten gibt es nach RKI-Zahlen in Niedersachsen. Dort starben sechs Menschen. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner wies Kritik am Krisenmanagement der Bundesregierung zurück. Es gebe keine Kompetenzrangeleien, sagte sie in der ARD.

Gesundheit / Infektionen
07.06.2011 · 04:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen