News
 

21-Jähriger nach Vergewaltigung in U-Haft

Krefeld (dts) - Der 21-jährige Schwalmtaler, der am Montagnachmittag wegen Verdachts der Vergewaltigung einer 17-jährigen Schülerin in der elterlichen Wohnung vorläufig festgenommen worden ist, hat die Vorwürfe weitestgehend zugegeben. Der Tatverdächtige, der zuletzt bei einer Zeitarbeitsfirma beschäftigt war, ist nicht einschlägig vorbestraft. Das Amtsgericht Krefeld ist dem Antrag der Staatsanwaltschaft gefolgt und hat den Verdächtigen in Untersuchungshaft genommen. Die Ermittlungen dauern an.
DEU / NRW / Sexualstraftaten
07.07.2009 · 14:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen