News
 

21-Jähriger in Österreich von Zug überrollt

Salzburg (dts) - Im österreichischen Bundesland Salzburg ist am Sonntagmorgen ein 21-Jähriger an einem beschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Der Zugführer hätte zuvor noch ein Warnsignal abgegeben, doch der junge Mann habe nicht darauf reagiert. Nach Angaben der Polizei soll der Mann zum Zeitpunkt des Unglücks einen MP3-Player in Betrieb gehabt haben und deswegen den Zug nicht wahrgenommen haben.

Unter Umständen könnte der 21-Jährige auch unter Alkoholeinfluss gestanden haben, denn neben dem Bahnübergang befinde sich ein Gasthof, hieß es von der Polizei. Diese hat nun die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
Österreich / Zugverkehr / Unglücke
26.09.2010 · 18:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen