News
 

2011 deutlich zu warm - Rekord auf den Bergen

Offenbach (dpa) - Das Jahr 2011 war wieder deutlich zu warm. Besondere Wetterlagen im Frühjahr und Herbst trieben vor allem auf den Bergen die Temperaturen in die Höhe und sorgten dort für Rekorde. Vermutlich werde 2011 in die Liste der zehn wärmsten Jahre seit Beginn der Messungen vor rund 130 Jahren eingehen, sagte Uwe Kirsche vom Deutschen Wetterdienst. Eine Woche vor Silvester liegt die Jahres-Durchschnittstemperatur um ein gutes Grad über dem langjährigen Mittelwert. Einziger zu kühler Monat war der Juli.

Wetter / Klima
23.12.2011 · 12:55 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen