News
 

2008: 8,9 Prozent aller Arbeitsverträge befristet

Wiesbaden (dts) - Im Jahr 2008 sind rund 8,9 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland im Alter von 15 bis unter 65 Jahren mit befristeten Arbeitsverträgen beschäftigt gewesen. Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) war dies die höchste Anzahl von Erwerbstätigen mit Befristungen seit dem Jahr 1991, in dem die Quote bei 5,7 Prozent lag. Dabei sind jüngere und ausländische Arbeitnehmer überdurchschnittlich häufig von befristeter Beschäftigung betroffen. Vor allem im Dienstleistungssektor gab es im Branchenvergleich vermehrt befristete Verträge. Diese Beschäftigungsform wird jedoch von der Mehrheit der Arbeitnehmer nicht angestrebt. Nur 2,5 Prozent erklärten, keine Dauerstellung gewünscht zu haben.
DEU / Daten / Arbeitsmarkt
16.03.2010 · 08:56 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen