News
 

20 Verletzte bei Gasexplosion in russischem Café

Moskau (dpa) - Bei der Explosion einer Gasflasche in einem Café in Südrussland sind mindestens 20 Menschen verletzt worden, sechs von ihnen schwer. Ursache für den Unfall in der Stadt Wolgograd war vermutlich ein Verstoß gegen Sicherheitsvorschriften. Auch einige Wohnungen in dem Haus im früheren Stalingrad seien ausgebrannt, sagte der Vorsitzende der örtlichen Gebietsversammlung, Wladimir Jefimow. Mehrere Anwohner wurden in Sicherheit gebracht.

Unfälle / Russland
14.02.2012 · 23:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen