News
 

20 Verletzte bei Bruchlandung in Palermo

Rom (dpa) - Bruchlandung eines Airbus A 300 der italienischen Billigfluglinie Wind Jet auf Sizilien: Dabei sind etwa 20 Menschen leicht verletzt worden. Die Maschine mit 123 Passagieren und 5 Besatzungsmitgliedern an Bord war bei der Landung gestern Abend in Palermo in strömendem Regen von der Landebahn abgekommen. Nach Angaben der Fluggesellschaft könnte eine Böe das Flugzeug vom Kurs abgebracht haben. Die Maschine kam aus Rom. Der sizilianische Flughafen Falcone und Borsellino wurde bis morgen gesperrt.

Luftverkehr / Unfälle / Italien
25.09.2010 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen