News
 

20 Tote bei Grubenunglück

Bratislava (dpa) - Bei einem Grubenunglück sind in der Slowakei 20 Menschen ums Leben gekommen. Die Männer wurden verschüttet. Neun Menschen wurden in Handlova im Nordwesten des Landes verletzt. In einem Schacht war ein Feuer ausgebrochen, es kam zu einer heftigen Explosion. Sechs der Leichen lagen 65 Meter von der Unglücksstelle entfernt. Es ist das bislang schwerste Grubenunglück in der Slowakei.
Bergbau / Unfälle / Slowakei
11.08.2009 · 01:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen