News
 

20 Tote bei Busunfall in Südafrika

Pretoria (dts) - In Südafrika sind bei einem Busunfall 20 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben südafrikanischer Behörden seien darüber hinaus mehr als 15 Menschen schwer verletzt und mit Rettungswagen und Helikoptern in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden. Der Bus habe sich auf einer Autobahn in der Nähe der Stadt De Doorns, in der Provinz Westkap, überschlagen. Über die Unfallursache gibt es zum Zeitpunkt noch keine genauen Angaben, die Behörden haben aber die Vermutung geäußert, dass der Fahrer die Kontrolle über den Bus verloren haben könnte. De Doorns liegt im Hex-River-Tal an der N1-Autobahn, die Kapstadt und Johannesburg verbindet.
Südafrika / Straßenverkehr / Unglücke
05.05.2010 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen