News
 

20 Tote bei Anschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei mehreren Bombenanschlägen sind in Afghanistan
mindestens 20 Menschen getötet worden. Im Osten des Landes starben 18 Menschen, als eine am Straßenrand versteckte Bombe neben einem Kleinbus explodierte, wie der Vizegouverneur der Provinz Ghazni sagte. In Kabul starb ein Zivilist, als ein Sprengsatz neben einem Militärbus gezündet wurde, wie das Verteidigungsministerium mitteilte. Zu der Tat bekannten sich die Taliban. In der Provinz Herat wurde ein afghanischer Soldat von einem Sprengsatz getötet.

Konflikte / Afghanistan
27.10.2013 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen