News
 

20 Milliarden Dollar Hilfe für Ägypten und Tunesien

Deauville (dpa) - Ägypten und Tunesien bekommen umgerechnet 14 Milliarden Euro, um den demokratischen Wandel voranzutreiben. Laut EU-Diplomaten wollen internationale Förderbanken das Geld bis zum Jahr 2013 zur Verfügung stellen. Die Banken haben demnach beim G8 Gipfel Kredite zugesagt. Die EU und andere Länder wollen zusätzliches Geld bereit stellen. Wie viel genau, ist aber noch nicht besprochen worden. Es geht aber wohl um Milliardenbeträge.

G 8 / Gipfel
27.05.2011 · 10:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen