News
 

20 Jahre Haft für «Mini-Madoff» Dreier

New York (dpa) - In den USA ist der nächste Finanzbetrüger zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Der Anwalt Marc Dreier muss für 20 Jahre ins Gefängnis. Er hat Anleger um rund 400 Millionen Dollar betrogen hat. Er ist einer der sogenannten «Mini-Madoffs» - in den vergangenen Monaten aufgeflogener Betrüger. Sie alle werden jedoch vom Broker Bernard Madoff in den Schatten gestellt, der einen Schaden von 60 Milliarden Dollar angerichtet haben soll. Dafür war er kürzlich zu 150 Jahren Haft verurteilt worden.
Finanzen / Kriminalität / USA
14.07.2009 · 07:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen