News
 

20 Festnahmen bei Drogen-Razzia in Bayern

München (dpa) - Bei einer Großrazzia im Großraum München hat die bayerische Polizei eine mafiamäßig organisierte Drogenhändlerbande zerschlagen. 75 Wohnungen und Büros sowie italienische Restaurants, Pizzerien, Bistros und Cafés seien zeitgleich durchsucht worden. Rund 20 Verdächtige wurden festgenommen, wie die Polizei in Ingolstadt mitteilte. Gegen elf von ihnen lägen Haftbefehle vor. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, Kokain aus Italien nach Bayern geschmuggelt und dort verkauft zu haben.
Kriminalität
29.03.2010 · 19:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen