News
 

2. Liga: SpVgg Greuther Fürth und Eintracht Braunschweig trennen sich 1:3

Fürth (dts) - In der zweiten Fußball-Bundesliga hat sich SpVgg Greuther Fürth mit 1:3 von Eintracht Braunschweig getrennt. Die Führung der Braunschweiger zur ersten Halbzeit war nicht unverdient. Zwar begann Fürth schwungvoll, doch die Eintracht kämpfte sich immer besser ins Spiel und stand in der Defensive sicher.

So landete Kumbela in der 25. Minute den Führungstreffer. Auch in der zweiten Hälfte zeigten sich die Gäste überlegen. Kruppke stand am kurzen Pfosten und und köpfte den Ball aus kurzer Distanz ins Tor (52.). Danach wirkten die Fürther völlig ideenlos. Doch in der Schlussphase kam noch einmal Schwung ins Spiel. Nach einer Flanke von Pekovic verschätzt sich Reichel im Kopfballduell. Occean enteilt ihm im Rücken und köpft den Ball ins lange Eck (84.). Der Konter ließ nicht lange auf sich warten: Tor von Vrancic in der 86. Minute. Fürth verliert erstmals seit dem ersten Spieltag wieder und büßt die Tabellenführung ein.
DEU / 2. Liga / Fußball
31.10.2011 · 22:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen