News
 

2. Bundesliga: Union Berlin verliert gegen FC St. Pauli

Berlin (dts) - In der 2. Bundesliga hat Union Berlin eine Heimspielniederlage hinnehmen müssen. Die "Eisernen" verloren am Freitagabend mit 0:2 (0:0) gegen den FC St. Pauli. In der ersten Halbzeit gingen beide Teams mit viel Engagement zu Werke, ein Tor fiel jedoch nicht.

St. Pauli zeigte dabei die überlegene Spielanlage, offenbarte aber auch Schwächen im Abschluss. Die Berliner hielten dagegen und waren vor allem durch Mittelfeldspieler Christopher Quiring gefährlich. In der zweiten Hälfte blieb die Partie zunächst ausgeglichen, bis Deniz Naki (63.) die Führung für die Hamburger erzielte. Union drängte in der Folge auf den Ausgleich, kassierte jedoch nach einem Eckball durch Markus Thorandt (77.) das 0:2. St. Pauli steht nach dem Sieg weiter auf Tabellenplatz vier, Union fällt auf Rang acht. Zudem trennten sich am Freitagabend Hansa Rostock und Energie Cottbus mit 1:1 (0:1). Der VfL Bochum besiegte Alemannia Aachen mit 1:0 (1:0). Am Samstag finden die Begegnungen SC Paderborn - Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden - Karlsruher SC statt. Am Sonntag folgen die Partien MSV Duisburg - 1860 München, FSV Frankfurt - Fortuna Düsseldorf und FC Ingolstadt - Eintracht Frankfurt. Das Spiel zwischen Greuther Fürth und Eintracht Braunschweig komplettiert am Montag den 13. Spieltag der 2. Bundesliga.
DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
28.10.2011 · 19:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen