News
 

2. Bundesliga: Union Berlin schlägt Karlsruher SC mit 3:1

Berlin (dts) - Im Montagsspiel der 2. Bundesliga haben sich Union Berlin und der Karlsruher SC mit 3:1 getrennt. Nachdem Langkamp die Karlsruher in der 24. Minute zur 1:0-Führung geköpft hatte, konnten die Berliner das Spiel in der zweiten Hälfte noch zu ihrem Gunsten drehen. Die Tore erzielten Müller (62. Minute, Eigentor), Savran (78. Minute) und Ede (90. Minute).

Union Berlin schiebt sich durch den Sieg weg von den Abstiegsplätzen und überwintert auf dem 13. Rang. Der Karlsruher SC landet mit 16 Zählern auf dem 16. Platz. Bei den Sonntagsspielen der 2. Fußball-Bundesliga haben sich 1860 München und Paderborn 07 mit 0:1 getrennt, Rot-Weiß Oberhausen verlor gegen Energie Cottbus mit 0:4 und Osnabrück gewann gegen Ingolstadt mit 2:1. Am Samstag spielten Augsburg und Hertha BSC 1:1 sowie Düsseldorf und Greuther Fürth 1:0. Bereits am Freitag haben sich der MSV Duisburg und der VfL Bochum mit 0:1 getrennt, Arminia Bielefeld und Alemannia Aachen spielten 1:3. Die Partie Erzgebirge Aue gegen den FSV Frankfurt war wegen des starken Schneefalls abgesagt worden.
DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
20.12.2010 · 22:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen