News
 

2. Bundesliga: Osnabrück und Karlsruhe trennen sich torlos

Osnabrück (dts) - Im letzten Spiel des elften Spieltags der zweiten Bundesliga trennten sich am Montagabend der VFL Osnabrück und der Karlsruher SC mit 0:0. War es zur Halbzeit bereits ein leistungsgerechtes Remis, konnte sich trotz einiger guter Torchancen auch in der zweiten Hälfte keine der beiden Mannschaften entscheidend durchsetzen. Mit diesem Ergebnis bleiben beide Mannschaften mit neun Punkten in der Nähe der Abstiegsränge, Düsseldorf auf Platz 15, Karlsruhe auf 16. Die ersten drei Plätze belegen Hertha BSC Berlin, Aue und Duisburg. Bereits am Freitag trennten sich sowohl Bochum und Frankfurt, als auch Aue und Düsseldorf mit 1:0, Cottbus gewann in Ingolstadt mit 2:1. Am Wochenende siegte Augsburg 3:0 gegen Bielefeld, Duisburg 2:0 gegen Fürth und Paderborn 1:0 gegen Hertha BSC Berlin.

Die Partien zwischen 1860 München und Aachen sowie Union Berlin gegen Oberhausen endeten 2:1.
DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
08.11.2010 · 22:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen