News
 

2. Bundesliga: Karlsruhe spielt unentschieden gegen Frankfurt

Karlsruhe (dts) - Der Karlsruher SC hat am Sonntag am 18. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:3 unentschieden gegen den FSV Frankfurt gespielt. Damit bleibt der KSC zum achten Mal in Folge unbesiegt. Das erste Tor für die Karlsruher schoss Iljian Micanski in der 8. Minute, in der 29. Minute traf Rouwen Hennings zum 2:0 und in der 32. Minute schoss Micanski sein zweites Tor in der Partie.

In der 65. Minute gelang Zafer Yelen ein Treffer, in der 84. Minute schoss Edmond Kapllani das zweite Tor für die Frankfurter und in der 88. Minute schaffte Yelen schließlich den Ausgleich. Die weiteren Ergebnisse der Sonntagsspiele in der 2. Bundesliga: Arminia Bielefeld - Greuther Fürth 4:1 und Aue - Ingolstadt 0:0.
Sport / DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
15.12.2013 · 15:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen