News
 

2. Bundesliga: Ingolstadt und Fürth gewinnen auswärts

Bochum/ Paderborn (dts) - Im Rahmen des 13. Spieltages der 2. Fußball-Bundesliga hat der Vfl Bochum gegen den FC Ingolstadt mit 1:4 verloren. Bereits nach neun Minuten stand es in der Partie 0:2 für Ingolstadt. Fabian Gerber konnte Ingolstadt in der 2. Minute in Führung bringen, Kapitän Stefan Leitl erhöhte sieben Minuten später auf 0:2. Der Koreaner Chong Tese konnte in der 22. Minute den 1:2-Anschlusstreffer für die Gastgeber erzielen.

Aber Kapitän Leitl machte mit einem Hattrick (56. und 66. Minute) das Spiel für Ingolstadt perfekt. Die Begegnung zwischen dem SC Paderborn und Greuther Fürth endete mit 0:4. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelang Fürth der Führungstreffer, in der 48. und 49. Minute erhöhten die Gäste auf 0:3. In der 90. Minute vollendete Nicolai Müller zum 0:4-Endstand.
DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
20.11.2010 · 14:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen