Casino LasVegas
 
News
 

2. Bundesliga: Greuther Fürth unterliegt St. Pauli mit 2:4

Fürth (dts) - Am 11. Spieltag der zweiten Liga empfing am Sonntagnachmittag der tabellenzweite, die Spielvereinigung Greuther Fürth, den sechstplatzierten FC St. Pauli. Bereits in der 10. Minute ging die Kiezelf durch einen Treffer von Müller nach Vorlage von Bartels in Führung. Die Franken zeigten sich in der Folge durch die frühe Führung beeindruckt und tasteten sich nur zaghaft nach vorn.

In der 24. Minute nutzte Fürstner einen Patzer von Paulis Innenverteidiger Thorandt und traf zum 1:1-Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel traf Schindler in der 50. Minute aus 24 Metern Entfernung zur erneuten Führung für St. Pauli. Acht Minuten später erhöhte erneut Schindler, von Nöthe angespielt zum 1:3. In der 77. Minute verkürzte dann nach einer offensiven Phase Fürth mit einem Kopfball von Trinks zum 2:3. In der 90. Minute sah der Fürther Fürstner für ein hochgestrecktes Bein die Rote Karte, unmittelbar danach kam Bartels nach einer Ecke zum 2:4-Schlussstand. Mit dem Sieg in der an Gelben Karten reichen Partie rückt Pauli auf Platz fünf und bis auf zwei Punkte an die Aufstiegsränge heran. In den übrigen Partien trennten sich der 1. FC Kaiserslautern und der Karlsruher Sportclub 2:2 und der FC Ingolstadt verlor gegen die Fortuna aus Düsseldorf mit 1:2.
Sport / DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
20.10.2013 · 15:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen