News
 

2. Bundesliga: Eintracht Frankfurt marschiert weiter - 3:0 gegen Bochum

Frankfurt (dts) - Eintracht Frankfurt marschiert weiter Richtung Bundesliga und hat am Freitag den VfL Bochum mit 3:0 geschlagen. Dabei machte das Team aus der Main-Metropole den Sieg bereits in der ersten Halbzeit perfekt. In der 18. Minute kann Idrissou eine Flanke von Djakpa verwerten und aus sieben Metern zum 1:0 einköpfen.

In der Folge bemühte sich Bochum um den Ausgleich, war insgesamt aber zu harmlos. Besser machten es die Frankfurter Hausherren: In der 32. Minute nimmt Meier den Ball sehenswert im Strafraum der Gäste an und nagelt das Leder aus acht Metern unter die Latte zum 2:0. Nur drei Minuten später sorgt Hoffer für die Vorentscheidung. Djakpa schlägt eine Ecke in den Bochumer Strafraum. Hoffer geht energisch zum Ball und kann per Kopfball zum 3:0 einnetzen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel passierte nicht mehr viel in der Partie, Bochum gab sich zwar nicht auf, konnte aber aus seinen wenigen Chancen kein Kapital mehr schlagen, während Frankfurt das Spiel über weite Strecken kontrollierte und den Sieg verwaltete. Es ist der fünfte Sieg in Folge für die Eintracht, die nun wieder auf Platz eins in der Tabelle steht. Am morgigen Samstag kann sich Greuther Fürth allerdings wieder an Frankfurt vorbeischieben. Voraussetzung dafür ist ein Sieg in Aue. Die weiteren Ergebnisse: Eintracht Braunschweig - SC Paderborn 0:0, Alemannia Aachen - Dynamo Dresden 0:1.
DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
30.03.2012 · 19:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen