News
 

2. Bundesliga: Eintracht Frankfurt besiegt Dresden mit 3:0

Frankfurt (dts) - Eintracht Frankfurt hat am Freitagabend Dynamo Dresden mit 3:0 geschlagen und sich somit zumindest bis zum morgigen Samstag den ersten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga gesichert. In der einseitigen Partie musste der Dresdner Torhüter bereits nach drei Minuten hinter sich greifen: Djakpa bringt den Ball mit einer Flanke in den Dynamo-Strafraum, dort kann sich Meier gegen Jungwirth durchsetzen und den Ball mit dem Kopf zum 1:0 im Kasten unterbringen. In der 14. Minute besorgt der Dresdner Schuppan mit einem Eigentor das 2:0 für die Hausherren aus Frankfurt.

Nach 34 Minuten erzielt Idrissou das 3:0 und sorgt damit für die Vorentscheidung im Spiel. Erneut kommt der Ball hoch in den Strafraum der Gäste, dort schaltet Idrissou schneller als Schuppan und köpft den Ball aus sieben Metern in das Dresdner Tor. Mit dem 3:0 ging es in die Kabinen. Auch nach dem Seitenwechsel war deutlich sichtbar, dass die Dresdner kein probates Mittel gegen die Mannschaft von Trainer Armin Veh fanden. Stattdessen hatte Frankfurt teils hochkarätige Torchancen zum 4:0. Mit dem Sieg über Dresden steht die Eintracht aus Frankfurt mit 55 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz. Morgen kann jedoch die Mannschaft von Greuther Fürth, die momentan auf Platz zwei steht, den "Platz an der Sonne" zurückerobern. Voraussetzung dafür ist ein Sieg gegen 1860 München. Bei den weiteren Partien am Freitagabend konnte Union Berlin einen 3:1-Auswärtssieg gegen Alemannia Aachen einfahren, während das Spiel zwischen Eintracht Braunschweig und dem FSV Frankfurt torlos endete.
DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
16.03.2012 · 19:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen