News
 

2. Bundesliga: Duisburg und Aachen trennen sich 2:2

Cottbus (dts) - Der MSV Duisburg und Alemannia Aachen haben sich am 12. Spieltag der 2. Bundesliga mit einem 2:2 getrennt. Aachens Höger traf in der 64. Minuten durch einen von Achenbach vorgelegten Kopfball, Sukalo schaffte für die Duisburger vier Minuten später den Ausgleich durch einen Foulelfmeter. In der 71. Minute legte Baljak für die Gäste zum 2:1 vor.

Auer konnte für die Aachener in der 86. Minute nach einer Vorlage von Höger wieder ausgleichen. Soares vom MSV sah in der 68. die rote Karte wegen rohen Spiels. In den weiteren Spielen trennten sich Energie Cottbus und 1860 München mit einem 0:0. In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber mehrere Chancen, konnten aber nicht verwandeln. Die zweite Hälfte verlief trotz einiger Vorstöße auf beiden Seiten ebenfalls torlos. Der SC Paderborn schaffte gegen den FC Ingolstadt ein 2:1. Krösche verwandelte in der 8. Minute einen Foulelfmeter. In der 88. Minute baute Brandy für die Gäste den Vorsprung auf das 2:0 aus. Leitl schaffte für Ingolstadt in der 90. Minute noch das 2:1. Das letzte Match des Spieltags bestreitet am Montag Hertha BSC gegen den VfL Bochum.
DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
14.11.2010 · 15:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen