News
 

2. Bundesliga: Duisburg schlägt Aachen 3:2

Duisburg (dts) - Der MSV Duisburg hat Alemannia Aachen im Eröffnungsspiel des 29. Spieltags der 2. Bundesliga am Freitag 3:2 geschlagen. Bereits kurz nach Anpfiff der Partie in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena wurde es spannend für beide Teams. Nach einem Foul von Achenbach an Yilmaz hatten die "Zebras" mit einem Elfmeter die Chance zur Führung, Hohs hielt allerdings souverän.

Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit gelang den Duisburgern schließlich doch die Führung, Baljak tunnelte den Keeper der Gäste und versenkte so das 1:0. Die Aachener wehrten sich allerdings schnell und holten nach einem Schuss von Stieber in der Nachspielzeit der ersten Hälfte den Ausgleich. Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigten sich die Gäste weiter stark. Auer verwandelte eine Flanke von Radjabali-Fardi per Kopf zur 2:1-Vorlage (49.). In der 62. Minute folgte der Konter der Duisburger, Exslager nutzte einen Abpraller an Hohs und netzte zum 2:2 ein. Einige Minuten vor Spielende kam Sukalo nach einer Vorlage von Sahan zum Abschluss und eroberte so die 3:2-Führung für die Gastgeber zurück. In den weiteren Begegnungen trennten sich der FC Augsburg und Greuther Fürth 0:0. Das Spiel VfL Osnabrück - Arminia Bielefeld verlief ebenfalls torlos. Am Samstag tritt 1860 München gegen Energie Cottbus an, Rot-Weiß Oberhausen trifft auf Fortuna Düsseldorf. Am Sonntag folgen die Partien SC Paderborn - FC Ingolstadt, Union Berlin - FSV Frankfurt und Erzgebirge Aue - Karlsruher SC.
DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
08.04.2011 · 19:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen