News
 

2. Bundesliga: Aue gewinnt gegen Bochum mit 2:1

Aue (dts) - Der VfL Bochum verliert zum vierten Mal in Folge, gegen Erzgebirge Aue verlor das Team von Trainer Neururer mit 2:1. Unmittelbar nach dem Anpfiff ließ die Schiedsrichterin nach einem Foul im Bochumer Strafraum die Partie weiterlaufen, in der Folge kam Bochums Sukuta-Pasu nach einer Hereingabe von Tiffert zum 0:1-Führungstreffer der Bochumer. Aue tat sich in der ersten Hälfte schwer und wurde erst nach dem Seitenwechsel wieder offensiver.

Kocer sorgte in der 48. Minute aus halblinker Position für den 1:1-Ausgleich. Nur zwei Minuten später versenkte Kocer erneut und traf aus sechs Metern Entfernung ins kurze Eck zur 2:1-Führung. Danach mühte sich Bochum, während Aue zunehmend offensiver auftrat. In der 80. Minute musste Schröder verletzt ausgewechselt werden, da Aue aber bereits dreimal gewechselt hatte, spielte die Mannschaft von Trainer Götz in Unterzahl zu Ende. In der zweiten Samstagsbegegnung trennten sich Sandhausen und Dresden torlos.
Sport / DEU / Fußball / Bundesliga / 2. Liga
19.10.2013 · 15:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen