News
 

2. Bundeliga: 1860 trifft auf Verfolger aus Berlin

Berlin (dts) - In der 2. Bundesliga trifft 1860 München am Freitagabend auswärts auf seinen Verfolger Union Berlin. "Union hat seit Oktober zu Hause kein Gegentor mehr kassiert", zollte 1860-Tariner Reiner Maurer vor der Begegnung den "Eisernen" seinen Respekt. Der Verfolger aus Berlin sei ohne Zweifel eine "hohe Hürde", so Maurer und kündigte an: "Wir wollen dort weitermachen, wo wir gegen Düsseldorf aufgehört haben".

Berlins Coach Christoph Neuhaus klagte vor der Partie indes über Personalprobleme: "Wir müssen am Freitag erneut drei Spieler ersetzen, was die ohnehin schwere Aufgabe gegen 1860 München nicht leichter macht". Neben Mittelfeldakteur Christopher Quiring, der sich einen Muskelfaserriss zuzog, fällt auch Berlins Kapitän Torsten Mattuschka wegen einer Innenbanddehnung für längere Zeit aus. 1860 München und Union Berlin trennen in der Zweitliga-Tabelle derzeit vier Punkte. Zuletzt hatte 1860 mit einem 2:1 Sieg Tabellenführer Düsseldorf gestürzt. Die Münchener sind nach sieben Siegen in Folge auf dem besten Weg an die Tabellenspitze. In der zweiten Freitagsbegegnung ist der Tabellenzwölfte Duisburg beim Tabellenzehnten Dynamo Dresden zu Gast. Im Kellerduell trifft ebenfalls am Freitagabend das derzeitige Schlusslicht Hansa Rostock auf den FC Ingolstadt.
DEU / Fußball / 2. Liga
24.02.2012 · 10:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen