KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

19 Selbsttötungen von Soldaten im Auslandseinsatz

Berlin (dpa) - Bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr gibt es nach «Spiegel»-Informationen eine hohe Selbstmordrate. Jeder fünfte bei einem Auslandseinsatz gestorbene Soldat habe sich selbst umgebracht, berichtet das Magazin. Das Verteidigungsministerium wollte die Meldung nicht kommentieren. Allerdings geht aus einer Internet-Seite der Bundeswehr mit Stand Ende August hervor, dass seit Beginn der Auslandseinsätze 1992 insgesamt 99 deutsche Soldaten starben. 19 Angehörige der Bundeswehr hätten sich im Auslandseinsatz das Leben genommen.

Verteidigung / Bundeswehr / Auslandseinsätze
04.09.2011 · 13:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen