News
 

19-jähriger missachtet Vorfahrt und tötet Frau

Viersen (dts) - Eine 59-jährige Frau ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall bei Viersen ums Leben gekommen. Ein 19 Jahre alter Autofahrer hatte offenbar die Vorfahrt missachtet und war mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Dieses überschlug sich durch den Zusammenstoß und blieb etwa 30 Meter weiter liegen. Der Fahrer, ein 50-jähriger Viersener, und die im Fond sitzende 59-Jährige wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Beide Personen wurden mit zwei Rettungshubschraubern zur weiteren stationären Behandlung in verschiedene Spezialkliniken geflogen. Auf dem Weg in die Klinik erlag die Frau ihren Verletzungen. Der Fahrer und ein 43 Jahre alter Beifahrer aus Viersen werden stationär in Krankenhäusern behandelt. Die Insassen des zweiten Pkw, der 19-jährige Fahrer und sein 17 Jahre alter Begleiter aus Viersen, kamen mit leichten Verletzungen davon.
DEU / NRW / Verkehrsunfälle
31.05.2009 · 11:45 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen