News
 

18 Verletzte nach Zugkollision in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Bei einem Zusammenstoß von zwei Personenzügen im kalifornischen Oakland nahe San Francisco sind mindestens 18 Menschen verletzt worden. Wie die örtliche Polizei der «Los Angeles Times» berichtete, waren die Züge mit langsamer Geschwindigkeit unterwegs, als sie in der Nähe einer Station ineinander fuhren. Offenbar seien beide Züge auf das gleiche Gleis geführt worden, sagte ein Beamter. Nach Angaben der Polizei erlitt keiner der Passagiere lebensgefährliche Verletzungen.

Zugunglück / USA
13.10.2011 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen