News
 

170 Missbrauchsopfer des Jesuitenordens bekannt

Berlin (dpa) - Die Zahl der Missbrauchsopfer in Bildungseinrichtungen des Jesuitenordens steigt weiter an. Bundesweit seien ihr mittlerweile rund 170 Opfer bekannt, sagte die vom Orden beauftragte Anwältin Ursula Raue der Nachrichtenagentur dpa. Darunter seien 59 ehemalige Schüler des Berliner Canisius-Kollegs. Am Internat Birklehof im Schwarzwald gibt es Berichte über mutmaßliche neue Missbrauchsfälle. Sie sind möglicherweise noch nicht verjährt.
Kriminalität / Kirchen / Schulen
10.04.2010 · 12:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen