Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

17 Kinder bei Kindergartenbusunfall in China ums Leben gekommen

Peking (dpa) - Tragisches Busunglück in China: Beim Zusammenstoß eines völlig überladenen Kindergartenbusses mit einem Kohlelaster sind 17 Kinder und zwei Erwachsene ums Leben gekommen. Die restlichen 45 Insassen wurden verletzt, die meisten davon Kinder. In dem nur neunsitzigen Bus hätten 64 Personen gesessen, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua. Das Unglück ereignete sich in der Provinz Gansu. Vier Kinder und der Fahrer starben bereits an der Unfallstelle, die anderen Opfer m Krankenhaus.

Unfälle / China
16.11.2011 · 09:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen