News
 

17-Jähriger plante Anschlag auf Schule

Germering (dpa) - Die Polizei hat einen geplanten Sprengstoffanschlag auf ein Gymnasium in Germering bei München vereitelt. Ein 17 Jahre alter Schüler wurde in der Nacht auf dem Schulgelände festgenommen. Er hatte zuvor einem Bekannten angekündigt, die Schule in die Luft sprengen zu wollen. In einem Lagerraum des Gebäudes fanden die Beamten einen Bunsenbrenner, mit dem ein Plastikbecher mit einer noch unbekannten Flüssigkeit erhitzt worden war. Der Schüler wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.
Kriminalität
13.06.2010 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen