News
 

17-Jähriger Geisterfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß auf Autobahn

Würzburg (dts) - Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelzug ist in der Nacht zum Dienstag auf der Autobahn 7 bei Kitzingen ein 17-jähriger Geisterfahrer getötet worden. Polizeiangaben zufolge sollte der Jugendliche zuvor von einer Streife kontrolliert werden, dieser widersetzte er sich allerdings und fuhr mit hoher Geschwindigkeit an der Anschlussstelle Kitzingen auf die entgegengesetzte Fahrbahn. Zwischen den Anschlussstellen Marktbreit und Kitzingen stieß der Pkw dann frontal mit einem Sattelzug zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw in zwei Teile zerrissen und der Fahrer herausgeschleudert. Der 17-Jährige war auf der Stelle tot. Der Fahrer des Lasters, der zuvor noch ausweichen wollte, erlitt einen Schock.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
26.10.2010 · 08:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen