News
 

162-Millionen-Euro-Jackpot in Frankreich geknackt

Paris (dpa) - Ein Glückspilz hat in Frankreich 162 Millionen Euro bei der europäischen Lotterie EuroMillionen gewonnen. Der Tippschein für den Riesenjackpot wurde nach Angaben der Lottogesellschaft im nordfranzösischen Verwaltungsbezirk Calvados abgegeben. Der oder die Gewinnerin hat sich bislang allerdings noch nicht gemeldet. Im Juli hatte ein Paar aus Schottland bei EuroMillionen 185 Millionen Euro gewonnen. Der Jackpot war der größte, der je in der europäischen Lottogeschichte ausgeschüttet wurde.

Glücksspiele / Lotto / Frankreich
14.09.2011 · 14:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen