News
 

16 Prozent mehr Pflegebedürftige seit 1999

Wiesbaden (dts) - In Deutschland sind im Dezember 2009 rund 2,43 Millionen Menschen pflegebedürftig gewesen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, waren das 22.000 Personen, beziehungsweise 16,0 Prozent mehr als bei der ersten Durchführung der Erhebung im Jahr 1999. Die Mehrheit (67 Prozent) der Pflegebedürftigen war weiblich.

Insgesamt 83 Prozent der Pflegebedürftigen waren 65 Jahre und älter, rund ein Drittel war über 85 Jahre alt. Davon werden zwei Drittel aller Pflegebedürftigen zu Hause versorgt. Weitere 555.000 Pflegebedürftige lebten ebenfalls in Privathaushalten, bei ihnen erfolgte die Pflege jedoch zusammen mit oder vollständig durch ambulante Pflegedienste. Im Vergleich mit 2007 zeigt sich mit + 10,1 Prozent ein relativ hohes Wachstum bei der Pflege durch ambulante Pflegedienste (+ 51 000 Pflegebedürftige). In Pflegeheimen vollstationär betreut wurden insgesamt 717.000 Pflegebedürftige.
DEU / Daten / Gesundheit / Gesellschaft
21.02.2011 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen