Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

16-Jähriger nach Sturz in Schornstein lebensgefährlich verletzt

Darmstadt (dts) - Ein 16-jähriger Junge ist am Sonntagabend in den Schornstein einer Schule in Darmstadt gestürzt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei mitteilte, waren der 16-Jährige und ein 14-jähriger Junge auf das Dach des Schulgebäudes geklettert und hatten sich am Schornstein der Schule die Hände gewärmt. Als der Junge dann seine Füße in den Schornstein hielt, verlor er offenbar das Gleichgewicht und stürzte vier Meter in die Tiefe. Aufgrund der Hitze erlitt er schwere Verbrennungen. Als die Einsatzkräfte am Unfallort ankamen, mussten sie den Verunglückten künstlich beatmen, während sie versuchten, ihn aus dem Schornstein zu befreien. Der 16-Jährige wurde aufgrund seines kritischen Zustands in eine Spezialklinik in Offenbach verlegt.
DEU / HES / Polizeimeldung / Unglücke
01.03.2010 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen