News
 

16-jährige Weltumseglerin auf Heimatkurs

Sydney (dpa) - Drei Wochen noch, dann will die 16-jährige Jessica Watson als jüngste Solo-Weltumseglerin im Hafen von Sydney einlaufen. Die Australierin hat bereits Kap Leeuwin, die westlichste Spitze Australiens hinter sich gelassen. Sie ist damit nach fast sechs Monaten wieder in heimischen Gewässern.  Die 16-Jährige war besser vorangekommen als gedacht und liegt sieben Wochen vor der Zeit. Hinter Watson liegt eine einsame Tour von Sydney aus über den Pazifik, um Kap Hoorn in Südamerika, den Atlantik und das Kap der Guten Hoffnung, dann durch den Indischen Ozean bis nach Australien.
Segeln / Rekorde / Australien
12.04.2010 · 07:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen