News
 

16 Bergarbeiter in Türkei nach Explosion verschüttet

Ankara (dpa) - In der Türkei sind in einem Kohlebergwerk 16 Arbeiter verschüttet worden. In etwa 200 Metern Tiefe hatte es eine Methangas-Explosion gegeben. Die Rettungsmannschaften hatten wegen der hohen Gaskonzentration Schwierigkeiten, zu den Verschütteten vorzudringen, berichten türkische Medien. Das Unglück ereignete sich bei Devecikonagi im Westen des Landes.
Unfälle / Türkei
11.12.2009 · 02:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen