News
 

1500 Menschen demonstrieren gegen Neonazi-Kundgebung

Braunschweig (dpa) - Rund 1500 Menschen demonstrieren am Braunschweiger Hauptbahnhof gegen eine in der Nähe stattfindende Kundgebung rechtsextremer Gruppen. Zu der Protestveranstaltung gegen die Neonazis hatten unter anderem der DGB, Parteien und Kirchen aufgerufen. Zu einer weiteren Demonstration von Angehörigen der linken Szene haben sich rund 400 Teilnehmer versammelt. Bislang gab es keine Zwischenfälle, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei ist mit mehr als 4000 Beamten vor Ort.

Extremismus / Demonstrationen
04.06.2011 · 12:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen