News
 

15 weitere Todesopfer durch Überschwemmungen in Vietnam

Hanoi (dts) - In Vietnam sind infolge der Überschwemmungen durch Taifun "Megi" weitere 15 Menschen tot geborgen worden. Das bestätigte die örtliche Polizei am Mittwoch. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf insgesamt 74. Es handele sich bei den Personen um Passagiere eines Linienbusses, der von den Fluten mitgerissen wurde, so der örtliche Polizeichef.

Unter den Opfern befanden sich auch drei Kinder im Alter zwischen sieben Monaten und drei Jahren. Weiterhin sind nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde rund 270.000 Häuser und 56.000 Hektar Getreide zerstört worden. Die starken Regenfälle in Vietnam waren die Folge des Taifuns "Megi", der bereits am Montag in Südostasien eintraf.
Vietnam / Wetter / Unglücke
21.10.2010 · 15:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen