News
 

15 Tote bei Hotelbrand auf Philippinen

Manila (dpa) - 15 Menschen sind auf den Philippinen bei einem Hotelbrand ums Leben gekommen. Die junge Leute sollten in Tuguegarao City das Krankenpflege-Examen ablegen. Sie kamen aus umliegenden Provinzen und hatten sich dort in einem Hotel einquartiert, berichtete der Polizeichef. Das Gebäude wurde weitgehend zerstört. Die Brandursache ist noch unklar.

Brände / Philippinen
19.12.2010 · 12:40 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen