News
 

15-jähriger erstach Vater - fünfeinhalb Jahre Jugendstrafe

Kiel (dpa) - Wegen Mordes an seinem Vater hat das Kieler Landgericht einen 15-Jährigen zu fünf Jahren und sechs Monaten Jugendhaft verurteilt. Die Jugendstrafkammer sah es als erwiesen an, dass der Jugendliche seinen Vater im Juli mit zahlreichen Messerstichen tötete. Das Motiv der Tat blieb auch in der Hauptverhandlung im Dunkeln. Die Verteidigung prüft, ob gegen das Urteil Revision eingelegt werden soll.

Prozesse / Kriminalität / Urteile
16.12.2011 · 12:48 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen