News
 

14-Jährige bringt Kind auf Toilette zur Welt

Berlin (dpa) - Eine 14-Jährige hat auf der Toilette der Wohnung ihrer Eltern in Berlin ein Kind zur Welt gebracht. Eine Polizeisprecherin bestätigte entsprechende Medienberichte. Danach soll die Jugendliche nicht gewusst haben, dass sie schwanger war. Ein Notarztteam kümmerte sich um Mutter und Kind. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei wurde alarmiert, weil die Familie, die aus Japan stammen soll, sich am Telefon nun schwer verständlich machen konnte und ein Übersetzer nötig war.
Notfälle / Hauptstadt
09.04.2010 · 09:30 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen